Art of Hosting

Art of Hosting and Harvesting Conversations that matter, wie es in vollem Umfang heißt oder kurz AoH ist ein Korb an Methoden, die ein unheimlicher Schatz sind, sieht man sich in der Rolle des Gastgebers oder Veranstalters von Meetings, Konferenzen, Summits und viele andere Formate mehr. Immer geht es darum, dass Menschen in Austausch zueinander treten und mit einander arbeiten, voneinander lernen. Nicht umsonst führt zum Beispiel das Festspielhaus Bregenz als renommierter und prämierter Kongress- und Veranstaltungsort den Claim: »The Art of Hosting«.

In Bregenz findet dieser Tage wieder das jährliche AoH-Training statt. Das Büro für Zukunftsfragen lädt seit mittlerweile fast zehn Jahren zu dieser intensiven Woche, wo sich Neulinge mit den alten Hasen der AoH-Szene austauschen, Hosting Methoden neu erlernen, auffrischen oder das Know-How weitergeben. Mehr zu AoH gibts auch noch hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.